Brainstorming

Hier könnt ihr über alle Protest Aktionen die Dark Angel betreffen reden

Moderator: Laura

Postby ` » Sat 1. Dec 2007, 22:16

nur, dass unsereins keinerlei einfluss auf die einschaltquoten hat

http://de.wikipedia.org/wiki/Einschaltquoten

edit:

da ich es grad schau, wie waers mit einer frage fuer "genial daneben" zum thema ?
sowas in die richtung 'warum bekommt der US-TV-Sender FOX jedes jahr am 17. Mai hunderte briefe mit barcode' !?

zum einen ist es eine gute werbung, zum anderen wuerden dann 500 euro fuer briefe zur verfuegung stehen....

ps: finde die idee ziemlich genial
`
Jam Pony Messenger
 
Posts: 4
Joined: Sat 1. Dec 2007, 20:42

Postby Bellerophon » Sun 2. Dec 2007, 17:14

klingt nicht übel ;)

Muss man die Frage "nur noch" an genial daneben geschickt und auch da gefragt werden ;)
Nen Versuch ist es aber wert - und wie gesagt - ideale Promotion ^^
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen
Jean Paul Satre


This has been a streaming freedom video bulletin. Peace. Out.
User avatar
Bellerophon
Manticore Squad Leader
 
Posts: 272
Joined: Thu 21. Sep 2006, 22:46
Location: bei Frankfurt/Main

Postby ` » Sun 2. Dec 2007, 17:19

das einsenden ueberlasse ich euch ;)

man kann ja auch ne mailingliste fuer einrichten, wo die leute sich anmelden koennen...
dass sie rechtzeitig ne erinnerung bekommen...

oder man verweist auf das forum...

sind bestimmt so nett, und wuerden auch mit einen satz werben (wenn die frage genommen wird)

und selbst wenn sie ned werben wuerden, suchen vieleicht nen paar leute nach barcodeday...
`
Jam Pony Messenger
 
Posts: 4
Joined: Sat 1. Dec 2007, 20:42

Postby Maxie » Wed 5. Dec 2007, 07:16

Die Einschaltquten, sind eigentlich auch garnicht so sehr wichtig.

Dark Angel hatte damals Traum Quoten für VOX.....

Die Wissen also sehr wohl das die Serie sehr beliebt war/ist.
An Vox einen Brief zu schreiben und zu versuchen Werbung zu machen ......hmmm, klar n Versuch ist es immer Wert.

Aber ich habe damals an VOX geschireben mit der bitte die Aktion zu unterstützen. Die Antwort war "wir haben mit der Absetzung nichts zu tun".

Wie ich ja bereits bei mir auf der Seite geschrieben hab, klingt das plausibel ist aber in meinen augen nichts wie ne Ausrede.

Eine Mailingliste ?? Für Was ???
Für die erinnerung zum Barcodeday ??

Also sowas gibt es bereits, alle die sich bei mir auf der Seite Registrieren und ihre RICHTIGE Mail Addy angeben, bekommen eine Email zur erinnerung. :-)

Das mit "genial daneben" find ich klasse.
Ich werd mir mal was einfallen lassen wie wir das am besten hin bekommen, weil n bischen trixen müsste man bestimmt damit die frage genommen wird. :fox:
Werbung wäre es allemahl.

Und wenn jemand bei google eingibt "barcodeday" kommt er direkt zu mir und dann auch ins Forum ^^ :nation:

Peace Maxie
Webmistress of: http://www.max-x5452.com

Image

Dark Angel Network:
http://www.darkangel-network.de
http://www.max-x5452.com
http://www.eyes-only-online.de
http://www.darkangel.stevep.de

Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.
User avatar
Maxie
Network Admin
 
Posts: 358
Joined: Mon 17. Jul 2006, 05:29
Location: Seattle

Postby ` » Sat 8. Dec 2007, 01:20

noch ne doofe idee von mir:

http://www.google.de/lichtaus/ wrote:Was kann ich tun, damit Google etwas Ähnliches für meine Organisation oder mein Projekt unternimmt?
Wir freuen uns über Ihre Anregungen, wie wir mehr Verantwortung in sozialer Hinsicht oder im Umweltbereich übernehmen können. Auch wenn wir keine Nennung auf der Google Homepage oder eine Antwort auf jede Zuschrift garantieren können, lesen wir alle Emails, die wir erhalten und begrüßen es, wenn Sie Organisationen vorschlagen, die wir Ihrer Meinung nach unterstützen sollten. Wenn Sie uns einen Vorschlag machen wollen, senden Sie ihn bitte - wenn möglich auf Englisch - an folgende Adresse: proposals@google.com.


http://www.google.de/lichtaus/
`
Jam Pony Messenger
 
Posts: 4
Joined: Sat 1. Dec 2007, 20:42

Postby Jezzy » Wed 12. Dec 2007, 15:48

Hi,

nach langer trauer zeit allein hab ich entlich hier hergefunden und bin total happy darüber.
Ich finde den Barcodeday total gut. Ich hab mich in letzter zeit intensiver schlau gemacht und denke das der barcodeday ne nette idee ist aber noch lange nicht reicht somal die meisten ihn nur mit einen Brief unterstützen können aber das stimmt nicht wir könnten ihn ausweiten es gibt nicht nur Fox in den USA es gibt Fox auch in deutschland und so wie ich mich schlau gemacht hab trennt Fox das imenz Fox ist egal wieviele Fans DarkAngel weltweit hatte Fox ist nur wichtig wieviele US Fans es hatte Ich hab selbst schon viele briefe an Fox in der USA geschrieben und nie nur einen hauch einer antwort bekommen doch Fox in deutschland Antwortet und ich hatte den eindruck das sie sich echt interessirt haben. Also ich bin der meinung wir sollten den Barcodeday ausweiten auch hier auf deutschland sollten hier auch briefe hin schicken und sollten auf die stasse gehen

(wenn ihr meint es könnte ne gute idee sein hätt ich auch noch einige ideen zur umsetzung )

:group:
Wer verliert zeigt keine Schwäche, nur der der aufgibt !!!
Jezzy
Jam Pony Messenger
 
Posts: 1
Joined: Tue 11. Dec 2007, 22:24

Postby Maxie » Fri 14. Dec 2007, 05:05

:nation: Die Idee ist TOP :nation:

Das machen wir sag ich mal ^^
Webmistress of: http://www.max-x5452.com

Image

Dark Angel Network:
http://www.darkangel-network.de
http://www.max-x5452.com
http://www.eyes-only-online.de
http://www.darkangel.stevep.de

Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.
User avatar
Maxie
Network Admin
 
Posts: 358
Joined: Mon 17. Jul 2006, 05:29
Location: Seattle

Postby Saahm23 » Fri 14. Dec 2007, 11:28

Ich denke auch is ne gute Idee das die Fans zum Barcodeday ausser an FOX USA noch extra einen Brief an FOX in ihren Ländern oder zumindest den Sender schreiben der Dark Angel bei ihnen ausgestrahlt hat bzw die Senderechte hält. ;)
User avatar
Saahm23
Network Admin
 
Posts: 1252
Joined: Thu 13. Jul 2006, 15:27
Location: Hamburg (Germany)

Postby SAM 453 » Fri 28. Dec 2007, 06:59

Eine Protest oder Demo vor dem Fox Gebäude in Deutschland. Wäre auch garnicht schlecht oder ?!
Wir haben zusammen gelacht, zusammen geweint. Zusammen gelebt, zusammen geträumt, zusammen gelitten, zusammen gefeiert..........und wir werden auch zusammen sterben !! Wenn man erstmal weiß wohin man gehört und zu wem ist alles andere kein problem mehr.....
User avatar
SAM 453
Honorary Member
 
Posts: 38
Joined: Thu 7. Sep 2006, 17:21
Location: Hamburg

Postby oneill » Sun 9. Mar 2008, 22:38

Hier sind eine Menge Fans aus allen möglichen Ländern. Es sollte angestrebt werden mal eine genau Zahl von noch aktiven Fans zu ermitteln und sich zu organisieren als eine große Gruppe.

Ich weis nicht, ob die Protestbriefe immer der richtige Weg sind. Wäre es nicht besser mal ein Interview mit den Darstellern anzustreben. Im Namen der Fans konkrete Fragen zu stellen, ob es mit Dark Angel weitergehen könnte, wie die Darsteller dazu stehen bzw. was die Fans dafür tun können oder wurde sowas schon einmal versucht. Es kann ja auch nur eine E-Mail mit Fragen oder ein Chat-Interview sein.

Eine sachliche Ebene wird vielleicht eher akzeptiert. Gerade jetzt wo die Zeichen wieder besser stehen.
Vielleicht kann sowas mal im Namen www.darkangel-network.com von einem Fan aus den USA organisiert werden?!

Den Ansatz für FOX Deutschland finde ich gut, aber ich würde nicht gleich mit Protest anfangen. So kann man sich auch Chancen verbauen.
oneill
Jam Pony Messenger
 
Posts: 6
Joined: Sat 8. Mar 2008, 12:00
Location: Sachsen

Postby oneill » Tue 11. Mar 2008, 16:20

Ist jemals der Versuch gestartet wurden...(direkt nach der Absetzung?)...einen Verein zu gründen und Spenden für eine neue Staffel oder einen Film zu sammeln?
Als Gründe werden immer die hohen Kosten angeführt. Vielleicht hätte man durch Mifinanzierung dieses Argument entkräftet und so etwas bewegen können.
Die Postfrankierung der letzten 4 Jahre hätte man vielleicht besser in einen Topf werfen sollen. (Das soll den Respekt und die Anerkennung für diese langzeit Aktion nicht mindern!)
So wäre man zu mindest ein ernst zu nehmende Gruppe für FOX und nicht nur paar hartnäckige Fans. Dafür ist aber mit sicherheit jetzt schon zu spät.
"Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig, bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern." -> Konfuzius
oneill
Jam Pony Messenger
 
Posts: 6
Joined: Sat 8. Mar 2008, 12:00
Location: Sachsen

Postby darkangelfreak90 » Tue 11. Mar 2008, 19:43

*traum*

ich werde multi millionär und kann es mir leisten eine dritte staffel dark angel in die wege zu leiten.
ich bekomme alle schauspieler/regisseure zusammen (naja locke sie auch mit genug geld^^)
ein bekannter deutscher fernsehsender ist interresiert an den ausstrahlungs rechten und bringt die serie wöchentlich um 20:15 (top-sende zeit)

*/täum*


:D:D:D:D

naja ... ich finde hier sind schon viele gute ideen die mit viel optimismus was bewirken könnten ... das ding ist einfach das deutschland eine untergeordnete rolle spielt und das geschehen in den usa abgläuft!
darkangelfreak90
Jam Pony Messenger
 
Posts: 2
Joined: Mon 10. Mar 2008, 16:06

Postby Saahm23 » Wed 12. Mar 2008, 00:04

Nunja die genau Zahl der noch aktiven Fans zu ermitteln dürfte recht schierig werden und spontan wüsste ich auch jetzt nicht wie man sowas bewerkstelligen könnte.
In den letzten Jahren hab ich halt gemerkt es gibt wirklich eine Riesige Fangemeinde, die meisten sind aber nicht unbedingt wirklich "aktiv". Immerhin wurde DA ja schon vor ein paar Jahren abgesetzt.
Die Fans die aktiv im Internet sind versuchen wir halt hier bei uns im Forum zu organisieren. Es ist nach meinem Wissen auch das einzigste und aktivste Dark Angel Forum was es noch so gibt.
Wir haben ca 500-1000 Besucher jeden Tag. Die meisten sind natürlich hier um sich zu informieren was es neues gibt oder so und registrieren sich nicht unbedingt.
Haben wir schon öfters gehabt das neue Member meinten sie besuchen uns schon länger haben sich aber erst viel später dazu entschlossen sich zu reg.

Das mit den Schauspielern zu Interviewn ist natürlich auch eine feine Sache.

:arrowright: Interview mit Geneva Locke

Aber sollte man auch bedenken das alle Network Member ( Die Webmaster der Fansites) alles in ihrer leider viel zu kurzen Freizeit tun. Meiner einer inbegriffen^^ Aber wir machen es gern :wink:
Im Moment arbeite ich jetzt zum Beispiel auch an einem Brief an James Cameron (bezogen auf Jessica's Aussage in dem Interview) in dem ich gerne das ansprechen möchte und ihn ,unterstützt von Fakten und Argumenten, bitten sich vieleicht doch dazu zu entschliessen einen Film in Angriff zu nehmen. Ganz offiziell im Namen des Dark Angel Networks und aller Fans Weltweit.

Irgendwann müssen die doch auch einsehen das dieses Projekt auch lukrativ für die Studios ist. Ich meine wenn schon Fans aus Deutschland für die vergriffenen DA Bücher Band 2 und 3 bis zu 100Euro bei Ebay ausgeben und das regelmässig passiert. Das nenn ich nun wirklich Fans :group2:
User avatar
Saahm23
Network Admin
 
Posts: 1252
Joined: Thu 13. Jul 2006, 15:27
Location: Hamburg (Germany)

Postby Saahm23 » Thu 27. Mar 2008, 22:36

Gestern hatte ich eine kleines Gespräch ,mit einem Global Mod eines allgm Serien Forums, wo ich die Sache mit der Petitioon gepostet hatte. Der hat klare aber wie ich finde konstruktive Kritik geäussert, Er schrieb von der Serie Jericho die vom Sender CBS abgesetzt wurde. Nun hatten es die Fans doch tatsächlich geschafft das sie weiter gemacht wurde durch ihren wirklich kreativen Protest.

Sie schickten innerhalb von knapp 3 Monaten über 20 TONNEN ( und ich meine das Gewicht^^) von Erdnüssen an CBS!!! Auch starteten sie eine online Petition wie wir gerade und taten noch ein paar andere Sachen. Ich hab hier mal ein paar links für euch rausgesucht wo ihr über das alles nachlesen und mehr erfahren könnt. Schaut mal rein und lasst euch inspirieren :nation:

http://news.bbc.co.uk/2/hi/entertainment/6729411.stm
http://www.nutsonline.com/jericho
http://www.bringjerichoback.com/
http://www.jericholives.com/index.htm

Natürlich ist nicht jeder Fanprotest bei einer abgesetzten Serie erfolgreich. Auch wenn er noch so kreativ war. Manchmal klappts halt und manchmal eben nicht. Aber ich denke Jericho sollte uns Hoffnung geben und ein Beispiel sein.

Hier das was CBS an die Fans geschickt hat danach, sehr witzig ^^

To the Fans of Jericho:

Wow!

Over the past few weeks you have put forth an impressive and probably unprecedented display of passion in support of a prime time television series. You got our attention; your emails and collective voice have been heard.

As a result, CBS has ordered seven episodes of "Jericho" for mid-season next year. In success, there is the potential for more. But, for there to be more "Jericho," we will need more viewers.

A loyal and passionate community has clearly formed around the show. But that community needs to grow. It needs to grow on the CBS Television Network, as well as on the many digital platforms where we make the show available.

We will count on you to rally around the show, to recruit new viewers with the same grass-roots energy, intensity and volume you have displayed in recent weeks.

At this time, I cannot tell you the specific date or time period that "Jericho" will return to our schedule. However, in the interim, we are working on several initiatives to help introduce the show to new audiences. This includes re-broadcasting "Jericho" on CBS this summer, streaming episodes and clips from these episodes across the CBS Audience Network (online), releasing the first season DVD on September 25 and continuing the story of Jericho in the digital world until the new episodes return. We will let you know specifics when we have them so you can pass them on.

On behalf of everyone at CBS, thank you for expressing your support of "Jericho" in such an extraordinary manner. Your protest was creative, sustained and very thoughtful and respectful in tone. You made a difference.

Sincerely,

Nina Tassler
President, CBS Entertainment

P.S. Please stop sending us nuts :-)


Die Aktion mit etwas an FOX senden machen wir ja schon jedes Jahr mit dem Barcodeday Briefen. Was auch unbedingt beibehalten wird. Aber wir wollen sicher noch mehr machen daher immer her mit euren Vorschlägen. Sehr gut finde ich auch den Vorschlag (in der Rohfassung) mit dem "Day of the Puls Campaign"

Den Teil mit dem Jam Pony Kurier kann man durchaus in erwägung ziehen und die Idee weiter ausbauen. Zum Beispiel in das Paket massenweise bis zum Rand mit ausgeschnittenen Barcodes versehen^^
User avatar
Saahm23
Network Admin
 
Posts: 1252
Joined: Thu 13. Jul 2006, 15:27
Location: Hamburg (Germany)

Postby tim1990 » Mon 20. Oct 2008, 19:20

ich denke es ist wichtig immer neue leute über Dark Angel zu informieren.
weil viele leute in beispielsweise meinem Alter haben DA noch nie gesehen weil sie damals zu klein waren um es zu gucken. Und noch eine Frage: kann mir jemand von euch sagen wie die darsteller zu dem thema film oder dritte staffel stehen? ich habe gehört jessica alba würds machen aber jensen ackles und michael weatherly haben jetzt ja feste serien.

oh noch ne frage^^ weiß jemand wie gut jessica alba und michael weatherly verstehen? die waren doch mal verlobt.
tim1990
Manticore Squad Leader
 
Posts: 266
Joined: Sat 18. Oct 2008, 14:30

PreviousNext

Return to Protest Bereich

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron