Page 3 of 8

PostPosted: Thu 25. Sep 2008, 20:49
by Saahm23
Alba zeigt Traumfigur knapp 4 Monate nach Schwangerschaft

So sexy erholt sich die frisch gebackene Mama Jessica Alba (27) am Strand von Cabos San Luca. Sie urlaubt in Mexiko – und wird dabei zum Lieblingsmotiv der Fotografen!

Bei dieser Traumfigur, kein Problem für Jessica! Die neue Mutterrolle scheint ihr gut zu tun, sie wirkt so fröhlich, lacht, schwimmt, sonnt sich!
Auch eine liebende Mama und Ehefrau braucht eben mal eine Auszeit.


Quelle: bild.de

ImageImageImageImageImage
ImageImageImageImageImage

PostPosted: Thu 25. Sep 2008, 21:00
by Simon2Dope
HEILIGE MAKKARONI
:shock:

PostPosted: Thu 25. Sep 2008, 21:21
by Saahm23
Also ich dachte zuerst das sind Bilder vom letzten Sommer schon krass wie sie das hinbekommen hat ^^ achja und nich verschlucken ;) hab auch fasst meine Kaffee Tasse fallen lassen xD

PostPosted: Thu 25. Sep 2008, 21:43
by Sainz de Rouse
:roll: Männer!!!
Passt auf das ihr nicht über euren Unterkiefer stolpert.

PostPosted: Fri 26. Sep 2008, 08:32
by logan83
Da meint es die Natur in zusammenarbeit mit Training aber gut mit Jessica! Man kann echt kaum glauben das sie vor kurzem erst ein Kind bekommen hat!

PostPosted: Fri 3. Oct 2008, 14:11
by Saahm23
Jessica Alba schockt weiter

Jessica Alba - offensichtlich gequält - mit verweinten Augen, zersaustem Haar und Maulkorb - was wirkt wie ein Szenenfoto aus einem kranken Fetischfilm, ist Teil einer Werbe-Kampagne von "Declare Yourself" für den US-Präsidentschaftswahlkampf.

Jessicas Botschaft: "Only you can silence yourself!" (dt.: "Nur du kannst dich zum Schweigen bringen!")

Die Organisation "Declare Yourself" versucht mit Schockfotos von zum Schweigen gebrachten Stars junge Leute zur Registrierung zur Teilnahme an der Wahl zu bewegen. Registrierung? Ja. Um in den USA am Wahltag seine Stimme abgeben zu dürfen/können, muss man sich vorab in die Wählerliste eingetragen haben.

"Declare Yourself" geht es nicht darum, Partei für einen der Kandidaten (Obama oder McCain) zu ergreifen, sie wollen nur, dass "alle von ihrem demokratischen Recht zur Stimmabgabe Gebruach machen und sich nicht selber unmündig machen."

Jessica Alba ist in diesem Jahr der wichtigste Promi im Einsatz für "Declare Yourself". Die Fotos arrangiert und realisiert Star-Fotograf Mark Liddell kostenlos mit seinem Team.

Quelle: iloveradio.de


Image Image

PostPosted: Wed 8. Oct 2008, 17:01
by Sainz de Rouse
Ja, davon hab ich auch schon gelesen. ^^
Find ich echt cool von JA.
Tja, und was die Natur angeht, bezüglich ihrer Figur, das ist bei so jungen Leuten normal, vorallem wenn sie sich so sportlich betätigen wie sie. ^^
War bei meiner Mum nicht anders. *lol*

PostPosted: Fri 10. Oct 2008, 21:15
by Saahm23
Ich denke es hat ihr sicherlich auch geholfen das sie das nötige Kleingeld hat um sich die Zeit dafür zu nehmen um regelmässig ins Fitnesstudio zu gehn und einen Personal Trainer zu mieten ^^

PostPosted: Fri 10. Oct 2008, 21:19
by Sainz de Rouse
Ja, DAS natürlich auch. ^^
Aber hat sie denn sooo viel Zeit?
Ich meine das ist die Kleine, ihr Mann, die Politik^^, die Schauspielerei ...
Sie hat ja nicht gerade so ein ruhiges Leben wir unser einer. :wink:

PostPosted: Sat 11. Oct 2008, 11:48
by Saahm23
Anscheinend hat sie Zeit genug ^^ ausserdem was das Baby betrifft da haben die Promis fast alle eine Nanny für oder Mama Papa sind ja auch noch da die Honor mit sicherheit liebend gern mal nehmen :D

PostPosted: Thu 16. Oct 2008, 20:22
by Saahm23
Jessica Alba macht die Glucke

Jessica Alba weigert sich offenbar, ihre vier Monate alte Tochter zurückzulassen, wenn sie ihren neuen Film ‘An Invisible Sign of My Own‘ dreht.
Die 27-Jährige findet es sehr schwer ihre Tochter Honor, mit Ehemann Cash Warren alleine zu lassen, wenn sie zur Arbeit geht. Dazu erzählt sie dem Magazin ‘People‘: “Um ehrlich zu sein- es ist verdammt hart - und wenn es irgendein anderer Film wäre, würde ich es auch nicht machen.

Es ist sehr schwer, Zeit ohne sie zu verbringen. Ich liebe meine Tochter, und sie wird jeden Tag am Set bei mir sein.“

Die Aktrice wird in dem Streifen, in dem auch Mackenzie Milone mitspielen soll, eine Mathematik-Lehrerin mimen, die sich um problembehaftete junge Schüler kümmert. Alba betont auch, dass ihr Leben durch die Mutterschaft an Bedeutung gewonnen hat: ‘Bis jetzt ist die Mutterschaft das Beste, was mir wiederfahren ist. Es ist anstrengend, aber auch besser, als alles, was ich je gemacht habe. Alles, was ich tue, hat wegen ihr so viel mehr Bedeutung.“

Quelle: naanoo.com
:coffee:

PostPosted: Thu 16. Oct 2008, 22:27
by logan83
Ich hab vorhin The Love Guru mit JA gesehen! Außer mir noch jemand?
Naja, kann man sich wohl angucken, auch wenns nicht der riesen Knüller ist! Mike Myers spielt mal wieder nen total durchgeknallten, dafür sieht Jessica Alba mal wieder hinreißend aus *dahinschmelz*

PostPosted: Thu 16. Oct 2008, 22:35
by Saahm23
^^ hmm also ich hab ihn bischer noch nich gesehn was ich aber mit ziemlicher Sicherheit demnächst noch nachholen werden.
Habe bisher auch nicht wirklich gute Kritik drüber gelesen nuja mal abwarten ^^

PostPosted: Thu 16. Oct 2008, 22:37
by logan83
man darf halt nicht zu viel erwarten! soll ja schließlich kein film für ne oscar nominierung sein! ist halt eher ne trashige komödie!

PostPosted: Fri 17. Oct 2008, 18:06
by Turin
Ich habe The Love Guru gesehen und fand in klasse. Ich liebe Mike Myers Filme (Austin Powers etc.) und darum kam mir der Humor sehr entgegen. Jessica Alba als Bollywoodsängerin sieht echt lustig und originell aus und auch Justin Timberlake der einen Überbestückten Eishockeytorwart und begeisternden Celine Dion- Anhänger spielt hat der Film eine weitere lustige Komponente. Wer nicht auf den Mike Myers Humor steht wird den Film nicht so toll finden, aber wer bekennender JA- Fan ist sollte sich den Film bzw. die Bollywoodszene ruhig anschauen. Hoffe ich klinge nicht zu überschwenglich.